Pressemeldung - Qualifikation zur World Agility Open in Viersen

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Redaktion,

die Stadt Viersen erhält eine neue Sportveranstaltung mit WM Niveau.
Zum 1. Mal wird in Viersen eine Qualifikation zur World Agility Open durchgeführt.

Am Samstag den 17.10.2015 und Sonntag den 18.10.2015 wird es spannende Agility Läufe der 80 Starter auf dem Vereinsplatz der Freundlichen Hunde Viersen e.V. , an der  Krefelder Str. 185/Ecke Elkanweg,  41748 Viersen,  geben.
An diesem Wochenende wird das 16-köpfige Nationalteam aus dem gesamten Bundesgebiet zusammengestellt, welches im Mai 2016 in Addington (England) an der World Agility Open für Deutschland antritt.
In den beiden letzten Jahren startete Deutschland in den Niederlanden und Italien. Dort belegten wir Platz 8 von 35 Nationen bzw. Platz 7.
Diese immer bekannter werdende und nun auch im Viersener Sportbund angeschlossen Sportdisziplin, für Mensch mit seinem Hund, ist eine Möglichkeit für Groß und Klein, sowie für Jung und Alt, sich im Breiten- oder Leistungssport zu betätigen.
Am Sonntag, den 18.10.2015 finden zwei besondere Qualifikationsläufe statt, die in dem Sport Agility in Deutschland nicht üblich sind, jedoch aber auf der World Agility Open ein Muss sind.Bei regulären Turnieren werden standardmäßig zwei Läufe absolviert. Diese beiden Standardläufe tragen wir am Samstag aus.
Am Sonntag hingegen werden zwei sogenannte "Spiele" ausgerichtet. Diese sind anspruchsvoller und schwieriger zu meistern, da hier dem Hundeführer kein Parcours vorgegeben wird.
Der Verein und seine Starter Petra Maraun, Petra Schramm, Nicole Haak und der bereits erfahrene WM Teilnehmer Tobias Freund freuen sich ganz besonders dabei zu sein!
Dem großen Engagement aller Mitglieder, der Helfer, Trainer und Vorstand aus dem Verein Freundliche Hunde Viersen e.V. sowie dem Stadtsportverband Viersen vertreten durch Klaus Dieter Grefkes, dem Sportamt der Stadt Viersen, Herrn Dr. Schrömbges, der Verwaltung Herrn Zerres, der Politik und den Parteien ist es zu verdanken, dass der Hundesportverein eine wohl in Deutschland einmalige Sportanlage nutzen kann und schon im 1. Jahr eine solch wichtige Sportveranstaltung mit öffentlichem Interesse in Viersen stattfindet.

Es ist auch zu erwähnen, dass der Agility-Richter aus England, geeichte Hundesport-Parcours-Geräte aus England sowie Aussteller verschiedenster Art den Rahmen der WAO Qualifikation in Deutschland beitragen.

Mit freundlichen Grüßen
Thomas Schneider
2. Vorsitzender
FREUNDliche Hunde Viersen e.V.
Petra Blaze
Nicole Josie
Petra Josh
Tobi Amy
11074599 812991078755093 2997634408324072673 o

Über FREUNDliche Hunde Viersen e.V.:

Freundlich, leise, artgerecht: Das ist das Motto, das sich der Hundeverein „FREUND-liche Hunde Viersen e.V.“ auf die Fahnen geschrieben hat. Gegründet im Oktober 2010, besteht er aus ca. 70 aktiven Mitgliedern. Das Angebot reicht von Welpen- und Junghundkursen über Agility, Clickern, Longieren und Gehorsam bis hin zu speziellen Angeboten wie Canicross. Auch Themenabende rund um den Hund gehören dazu. Die „FREUNDlichen Hunde“ wurden als erster Hundeverein Mitglied in den KreisSportBund Viersen e.V. und in den Landessportbund NRW aufgenommen. Seit Mai 2015 nutzt der Verein ein 40.000 m² großes Gelände an der Krefelder Straße in Viersen.