Rudelspaziergang

Das Angebot gilt für gut sozialisierte Hunde.

Jede Woche verschiedene Orte und verschiedene Themen (Wald, Stadt, Feld etc.)
Da der Treffpunkt jede Woche variiert, ist eine Absprache erforderlich.

Anmeldungen bitte direkt bei Susanne, Tel.: 0152-0875 89 13

Rudelspaziergang

Immer montags zwischen 17.00 und 18.00 Uhr bietet unsere Trainerin Susanne von Oertzen einen Rudelspaziergang an. Das Angebot gilt für gut sozialisierte Hunde.

Jede Woche verschiedene Orte und verschiedene Themen (Wald, Stadt, Feld etc.)
Da der Treffpunkt jede Woche variiert, ist eine Absprache erforderlich.

Anmeldungen bitte direkt bei Susanne, Tel.: 0152-0875 89 13

Corona-Update ab 01. Juli 2020

Liebe Mitglieder/innen,
es gibt neue Regeln und damit auch Lockerungen der Landesregierung!

Ab Mittwoch, 01. Juli 2020 dürfen wir mit max. 30 Teilnehmern pro Trainer trainieren! (Die Gruppen sind aber natürlich kleiner!)

– es gibt daher auch wieder einen kontrollierten Freilauf/spielen/trainieren des
Sozialverhaltens,

– unter den bestehenden Corona-Regeln, d.h.

* 1,5 m Mindestabstand
* Anwesenheitslisten müssen geführt werden!

Ich freue mich sehr darauf, Euch bald ALLE wiederzusehen! Scheut Euch nicht! Wenn wir alle ein bisschen auf diese Regeln achten, wird es auch nicht zu Ansteckungen kommen! 🙂

Wir freuen uns auf Euch!

Liebe Grüße
Euer Team der FREUNDlichen Hunde Viersen e.V.

Regeln zum Corona-Training

Eine vorherige Anmeldung zum Training ist nicht mehr zwingend notwendig!

Regeln für den Trainingsbetrieb während der Corona-Pandemie

Wir bitten alle unsere Mitglieder dringend um Einhaltung, damit wir auch weiterhin an Lockerungen teilnehmen können:

  • Kein Körperkontakt (Händeschütteln, Umarmungen etc.)
  • Bitte täglich in die ausliegenden Listen eintragen!
  • Einhaltung der Hygieneregeln (Handhygiene, Nies- und Hustenetikette – Armbeuge)
  • Am Platzeingang, sowie auf den Toiletten befinden sich Desinfektionsmittelspender
  • Abstand halten, mindestens 1,5m. Das gilt auf der kompletten Platzanlage incl. Parkplatz.

Die Trainer teilen die Gruppen ein.

Den Trainern obliegt es, für ihre Trainingseinheiten verschärfte Regelungen einzuführen. (z.B. tragen von Mundschutz beim Auf- und Abbau oder während der Wartezeit. Das dient zum Selbstschutz der Trainer)

Es dürfen, unter Einhaltung der Abstandsregel, max. 5 Personen das Vereinsheim betreten.

Bei Nichteinhaltung der Vorgaben sind die Trainer berechtigt, die entsprechenden Personen der Platzanlage zu verweisen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir uns immer noch in einer Krisenzeit befinden und auch beim geselligem Kaffee trinken und Zusammensitzen der Mindestabstand eingehalten werden muss!


Wir freuen uns auf Euch!
Euer FREUNDliches Team

Wiederaufnahme des Trainings

Ab Dienstag, 12.05.2020 beginnt wieder unser Training!
Es findet noch KEIN FREILAUF statt!!! Vormittags könnte ich allerdings Training anbieten!
Bitte meldet Euch verbindlich (bei Eurem jeweiligen Trainer) zu einem Tag und Uhrzeit an, da wir die Gruppen klein halten müssen!
Ich bitte Euch, im Eingangsbereich (geteerte Fläche) Eure Gesichtsmasken zu tragen. Nach dem jeweiligen Training, also nach 1 Stunde bitte ich Euch, das Gelände wieder zu verlassen.
Es werden noch keine Heiß- und Kaltgetränke angeboten!
Die Toiletten werden abgeschlossen bleiben!
Wir freuen uns alle sehr, endlich wieder trainieren und Euch und Eure Hunde wiedersehen zu können!
Ich hoffe, dass ich nichts vergessen habe!
Liebe Grüße

Eure Gabi & das FREUNDliche Team

Schließung des Platzes bis zum 19.04.2020

Liebe Mitglieder,

es fällt mir sehr, sehr schwer aber wir werden den Freilauf und Trainingsbetrieb einstellen müssen.

Ab Montag den 16. März bis zum 19. April 2020. (Samstag,14.03. ist noch einmal Freilauf und das angesagte Training!)

Wir erwarten euer aller Verständnis, Unterstützung und Zusammenhalt in unserer guten Vereinsgemeinschaft zu dieser schwierigen Situation.

Sollte sich die Lage verbessern, werden wir sofort, und das auch gerne wieder früher, das aktive Training anbieten.

Allen meinen Dank und viel Gesundheit in dieser Zeit des unsicheren Abwartens!
❤🍀🐞
Nutzt diese Zeit dazu etwas Theorie und Praxis mit Euren Hunden zu Hause zu erarbeiten.

Mit (Hunde-)FREUNDlichen Grüssen

Eure Gabi Schneider-Freund
1.Vorsitzende
FREUNDliche Hunde Viersen e.V.

Agility-Turnier

Bald schon ist es wieder soweit. Am 29.09.2019 steht unser nächstes Fun-Agility-Turnier an. Wie der Name schon verrät, steht natürlich der Spaß im Vordergrund. Für dieses Turnier sind auch keinerlei Vorprüfungen oder Verbandsmitgliedschaften notwendig. Wer laufen möchte, darf laufen.

Einige Dinge müssen wir aber doch vorschreiben, um einen möglichst reibungslosen Ablauf gewährleisten zu können. Die wichtigsten Kriterien, die Euer Hund erfüllen muss, haben wir hier für Euch zusammengestellt:

  • Älter als 18 Monate
  • Sozial verträglich
  • Ohne Leine abrufbar
  • Körperlich gesund und in der Lage, einen vollständigen Parcours zu absolvieren

Die selben Kriterien gelten natürlich auch für den Hundeführer. Wobei wir bei „Ohne Leine abrufbar“ vielleicht ein Auge zudrücken können.

Weitere wichtige Punkte:
Bitte bringt den gültigen Impfausweis für Euren Hund mit. Wir können Euch sonst nicht starten lassen.
Gestartet wird in 4 Sprunghöhen und einer Schwierigkeit. Also alle laufen den selben Parcours, aber in unterschiedlichen Höhen abhängig von der Größe des Hundes.
Es wird 3 Läufe an einem Tag geben (A-Lauf, Jumping und ein Spiel). Das macht ca. 3 Minuten Sport auf 8 Stunden Entspannen.
Für die Zeit zwischen den Läufen wird von unserem Orgateam eine Auswahl an Speis und Trank angeboten.
Die Parcours werden von Tobias, einem unserer Agitrainer, gestellt. Bei Beschwerden über die Schwierigkeit, sprecht ihn einfach beim Turnier an oder schreibt eine wütende Email an tobias@freundlichehunde-viersen.de.

Nun noch ein paar Zahlen und Daten:

  • Meldeschluss: 20.09.2019
  • Startgeld: 12€/Team
  • Beginn: 9.00 Uhr
  • Geplantes Ende: ca. 17.00 Uhr
  • Alle Geräte können vorkommen! (abgesehen vom Sacktunnel)

Weitere Erklärungen zur Liste:
Der Meldeschluss ist der Freitag in der Woche vor dem Turnier. Dann können wir über das Wochenende Eure Meldungen bearbeiten und alles vorzubereiten, damit ihr die gesamte Woche Zeit habt, das Startgeld zu überweisen. So ist der ganze Meldeprozess etwas entspannter für uns alle.
Das Startgeld beträgt 12€/Team. Ein Team ist die Kombination Mensch+Hund. Das ist deswegen so komisch formuliert, weil Ihr nicht mit fünf Menschen und einem Hund starten könnt, um Euch ein bisschen Geld zu sparen. Also: Max mit Bello – 12 Euro, Max mit Bello und Moritz mit Bello – 24 Euro.
Das Turnier beginnt um 9.00 Uhr. Das ist der erste Start. Die Meldestelle öffnet um 8 Uhr. Seid bitte pünktlich da, damit wir nicht schon mit Verspätung in den Tag starten.
Das geplante Ende ist eine wirklich grobe Schätzung. Wir versuchen, diese Zeit zu treffen, können das aber nicht garantieren.
Wir bieten einen A-Lauf an. Da können alle Geräte vorkommen. Der Sacktunnel ist zwar inzwischen aus den Regelwerken der meisten großen Verbände gestrichen, aber wir wollten das nochmal betonen. Kein Sacktunnel.

Das Anmeldeformular findet Ihr unter: https://forms.gle/15GHhvKM2gaGgPhN8

So, falls nun noch Fragen sind: Einfach per Mail an tobias@freundlichehunde-viersen.de. Bitte beachtet aber, dass wir keine Meldung per Mail annehmen können!

Wir freuen uns schon auf Euch!

Training Weihnachten/Silvester 2018/19

Wir schließen von Sonntag, 23.12. bis Montag, 31.12.2018.

(Letztes Training Samstag, 22.12.)

Am Dienstag, 01.01.2019 begrüßen wir ab 11h zusammen das neue Jahr! 🎉
Von Mittwoch, 02.01. bis Samstag, 05.01. findet ausschließlich morgens der Freilauf statt (außer, ihr vereinbart mit einzelnen Trainern etwas anderes😉).
Das „normale“ Nachmittags – Training beginnt wieder ab Montag, 07.01.2019!
Wir wünschen euch allen einen guten Übergang ins neue Jahr und viel Glück 🍀Gesundheit und Zufriedenheit für das neue Jahr